Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Regia

Samstagssocken

* Werbung *

Ab heute gibt es eine neue Rubrik, die ich regelmäßig füllen möchte. Es handelt sich um den „Sockensamstag“. An diesem Samstag zeige ich dir schöne Sockenmuster, die ich nachgestrickt habe oder stelle dir neue Wolle bzw. Zubehör vor.


Den Anfang macht heute das Oktobersockenmuster von Tanja Steinbach. Unter dem #socktober findest Du viele wunderbare Beispiele auch von den Mustern aus den vergangenen Jahren. Ich zeige dir heute das Muster aus dem Jahr 2020.

Ich finde es toll, da du verschiedene Muster strickst. So wird das Stricken der Socken nicht so langweilig. Wenn Du auf das Foto klickst, kommst du auf den Beitrag von Tanja in ihrem Blog, wo du dir das Muster zum Stricken herunterladen kannst.


Ich habe mit der Sockenwolle von Regia Premium Merino Yak gewerkelt. Sie ist sehr angenehm zu verstricken und auch zu tragen. Sie etwas teurer, aber dafür bekommst du sehr gute Qualität. Die Zusammensetzung ist 58% Merinowolle, 28% Polyamid und 14% Yak. Ich habe diese Knäuel von Schachenmayr bekommen und wusste erst nicht, was ich damit machen soll: es war nicht meine Farbe. Doch durch das Muster, finde ich diese Wolle super. Mehr Infos zu der Wolle gibt es hier.


Besonders möchte ich noch auf das Bündchen hinweisen. Ich habe diese Art mittlerweile für meine anderen Socken übernommen. Es ist eine Masche rechts verschränkt – 1 Masche links und ab da immer im Wechsel. Ich mag diese Art Bündchen, da es toll aussieht. Außerdem ist es fest, aber nicht so, dass das Bündchen die Fesseln am Bein abschnürt. Probiere es mal aus und erzähle mir doch, ob du diese Art auch magst.


Viel Spass beim Nacharbeiten. Solltest du sie stricken und in den sozialen Medien posten, dann nutze doch den #socktober2020 und/oder #tanjasteinbach. Für Fragen oder Bemerkungen stehe ich gerne zur Verfügung.

CrazyCreative 23.01.2021, 13.36 | (0/0) Kommentare | PL

Socktober - Tue Gutes

* Werbung *

Wie der Begriff Socktober entstanden ist und was für eine Idee dahintersteckt, kannst Du bei Schachenmayr auf dem Blog nachlesen.

In diesem Jahr gibt es mehrere Sockenstrickaktionen im Netz. Zwei davon möchte ich Dir noch kurz vor Schluss ans Herz legen.

Die erste Aktion ist von Tanja Steinbach. Sie veröffentlicht schon seit mehreren Jahren immer im Oktober kostenfreie Sockenstrickanleitungen. Dieses Jahr ist es auch wieder soweit. Doch dieses Mal steckt noch ein wirklich schöner Zweck dahinter. Es gibt den „Verein Eierstockkrebs Deutschland e.V. (kurz: ESKD e.V.)“. Dieser verschenkt am Nikolaustag grüne Socken an betroffene Frauen. Das Motto dazu lautet: „Mit uns bekommt Ihr keine kalten Füße, sondern viel Hilfe und Informationen rund um den Eierstockkrebs.“



Wie der eine oder andere weiß, war ich an Brustkrebs erkrankt. Ich bin durch das ganze Programm gegangen und habenach der OPim Brustkrebszentrum ein Herzkissen bekommen. Dieses hilft extrem gut bei der Heilung im Achselbereich. Ich weiß, wie toll ich es fand, dass es Menschen gibt, die einfach in ihrer Freizeit Herzkissen nähen und diese an Betroffene weitergeben. Deswegen war es für mich auch klar, dass ich bei der Socktober Aktion von Tanja Steinbach mitmache. Ich habe das Muster zweimal gestrickt: einmal in einem neongelb-grün und in neonblau-pink. Die Wolle ist aus meinem Sockenwollefundus von Regia.


Wenn Du nun auch noch an der Aktion teilnehmen möchtest, findest Du hier die Infos:

Tanja Steinbach

https://www.eskd.de/index.php/verein-eskd-e-v/unsere-projekte/gruene-socke

 

Die zweite Aktion ist von Lilientinte. Diese steht unter dem Motto:

„Lilientinte Charity – Warme Füße, warmes Herz!“

Es geht um Babysöckchen. Es sollen kleine Socken gestrickt werden und diese werden mit einem Gruß für die Mama und das Baby versehen. Die Geschichte von Lilientinte, warum sie diese Aktion gestartet hat und wie Du an der Aktion teilnehmen kannst, liest Du auf ihrem Blog

Die ganzen Söckchen werden von Lilientinte im November an die Schwangerschaftsberatungsstelle „Donum Vitae“ in Paderborn übergeben.

 


Noch ist der Oktober ja nicht um und die grünen Socken für den ESKD e.V. kannst Du das ganze Jahr spenden, vielleicht mag die eine oder andere ja noch teilnehmen …

Viel Spaß beim Stricken!

Text: Sigrid Wille

Fotos: Sigrid Wille

CrazyCreative 26.10.2019, 13.52 | (0/0) Kommentare | PL