Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Scrapbooking

Scrapbooking Blog Hop

* Werbung *


Es sind schon wieder zwei Monate vergangen, seitdem ich das letzte Mal am BlogHop der Facebook Gruppe Scrapbooking Global teilgenommen habe. Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Du kommst bestimmt von Amanda und hast dort schon eine tolle Idee gesehen?!?


Dieses Mal ist das Thema „Geburtstage / Parties“. Gastdesignerin ist Marga Bulenta.


Ich habe mir dafür ein Geburtstagslayout ausgedacht, das variabel ist. Das Feld für das Foto ist mit einer Klemme versehen, so dass man ein Foto des jeweiligen Geburtstagskindes anklemmen kann. So hast Du sofort eine schnelle und individuelle Geburtstagsdekoration für den Tisch.


Ich habe mit folgenden Stampin Up Produkten gewerkelt:

Designerpapier „Florale Träume“

Sizzix Stanze „Happy Birthday Thinlit“

Sizzix Stanze „Layering Circles Framelits“

Farbkarton Schiefergrau

Farbkarton Anthrazitgrau

Stampin´Dimensionals


Ich habe die Kreise und die Worte „Happy Birthday“ aus dem Designerpapier und dem Farbkarton gestanzt. Die Worte wurden mit den Dimensionals auf die Kreise und diese wiederum mit Dimensionals auf einen Bogen Designerpapier montiert. Diese Elemente bilden den Rahmen um den Platzhalter für das Bild des jeweiligen Geburtstagskindes. Hier zeige ich Dir noch einige Details dieses interaktiven Layouts:


Nun schicke ich Dich zu Patty. Ich wünsche Dir viel Spaß weiterhin beim bloghoppen.


Welcome to the bloghop from the Facebook Group „Scrapbooking Global“. Theme is „Birthdays / Parties“. I choose birthdays and you see a layout, where you can change the picture of the person, who has birthday. So you can use it as a decoration on the table.

I hope you enjoy my layout and now I wish you a lot of fun with the entry from Patty.

CrazyCreative 20.06.2019, 06.00 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

BlogHop

* Werbung *

 

Herzlich Willkommen zum Technik Blog Hop von Kerstinskartenwerkstatt. Du kommst bestimmt gerade von Simone. Ich hoffe, dass Du bisher viel Spass hattest?!

Ich zeige Dir heute die Rosenkarte. Ich habe diese Kartenform so genannt, da sie sich wie eine Rose öffnet und dann erst ihr Innerstes zeigt. Hier siehst Du sie im geschlossenen Zustand:

Wenn Du sie nun auseinanderziehst, dann zeigt sie ihre wahre Schönheit bzw. was sie im Inneren verbirgt. Neben einer Botschaft könntest du auch einen Geldschein dort verstecken.

Du benötigst einen Din-A-4 Farbkarton. Ich habe flüsterweißen Karton von Stampin Up benutzt. Dieser wird auf die Größe 20cm x 20cm zurechtgeschnitten. Jetzt müssen einige Falzlinien eingefügt werden. Welche Maße und wo diese sein sollten, siehst Du auf dem folgenden Foto:

Nun wird es etwas kniffelig, falte die Linien, wie Du es auf dem Foto siehst. Beim ersten Mal kann es passieren, dass Du die eine oder andere Linie in die falsche Richtung knickst. Einfach nicht beirren lassen und halte Dich an dass, was Du auf dem Foto siehst!

Für die Deko benötigst Du Designerpapier. Ich habe das Papier „Florale Träume“ von Stampin Up genutzt. Die kleinen Rechtecke haben die Maße 9,5cm x 4,5 cm. Ich schneide sie immer mit einem kleinen Rand zu. Die Rechtecke mit der Schrägung sind genauso groß. Ich messe die Schrägung ab und schneide diese dann am Rand passend zu. Das Quadrat in der Mitte hat die Größe 7 cm x 7cm. Darauf habe ich mit Dimensionals eine kleine Botschaft befestigt. Der Stempel ist aus dem SU Set „Mit Stil“.

Ich hoffe, die Rosenkarte gefällt Dir… Freue mich über einen Kommentar…

Nun schicke ich Dich zu Conny. Wünsche Dir weiterhin viel Spaß und hoffe, das Du viele Anregungen mitnimmst.

CrazyCreative 09.06.2019, 10.00 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

Scrapbooking Global Blog Hop


Ich nehme mal wieder an dem Blog Hop von der Facebook Gruppe Scrapbooking Global teil. Du kommst bestimmt gerade von Lisa Henderson 

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Das Thema ist dieses Mal Flowers or Spring (Blumen oder Frühling). Die Idee dazu ist von Marijosee Gagnon.



Das ist so passend zu dem Designerpapier „Märchenhaftes Mosaik“. Das Papier wird es ab Juni im neuen Stampin Up Katalog geben.

Ich habe zwei Seiten dieses Papiers zerschnitten: einmal mit den Rosen und einmal mit den Vögeln.




Diese Einzelteile habe ich auf dem Layout neu arrangiert.

Als Untergrund habe ich flüsterweissen Farbkarton gewebt. Die Streifen sind 2cm breit.

Das gewebte Layout habe ich dann noch auf ein Blatt Designerpapier platziert. Das Muster ist zum Teil hochglänzend.

Der Stempel ist aus dem neuen Stempelset „Gänseblümchenglück“. Dieses Set wird auch im Juni im neuen Katalog erscheinen.

 


Nun schicke ich dich zu Danielle Bennenk 

 

Welcome to my blog. The theme ist „Flowers or Spring“. I decided to make a layout with new Designerpapier from Stampin Up. I cut out the roses and the birds, to use it as single elements. The rubberstamp is from a new rubberstamp set.


CrazyCreative 25.04.2019, 06.00 | (7/3) Kommentare (RSS) | PL

Allerlei Bastelei

* WERBUNG*


Ich mache heute beim Adventskränzchen mit. Das Thema ist heute „Allerlei Bastelei“. Ich hatte erst überlegt eine weihnachtliche Bastelei zu posten, doch ich habe mich dagegen entschieden. Ich möchte Dir heute eine Anleitung für ein Geschenk posten, das Du jederzeit verschenken kannst.


Es handelt sich um einen „Glücksammler“. Dieser besteht aus drei bis vier Briefumschlägen, die aneinandergeklebt werden. Dieses kleine Album dient dazu Glücksmomente bzw. Erinnerungen zu sammeln. Das können Fotos, Eintrittskarten, liebe Worte von anderen Menschen, Ansichtskarten oder andere wichtige Kleinigkeiten sein. Wenn es dann Zeiten gibt, in denen die Welt einfach nur mal wieder blöd ist, nimmst Du das Album und holst dir diese tollen Momente wieder ins Gedächtnis. Dieses Kleinod hat auch eine schöne Größe: es ist nicht zu groß bzw. zu klein. Der Beschenkte kann es in der Handtasche mitnehmen und jederzeit nutzen, um wieder Kraft zu tanken. Also – warum nicht ein bisschen Glück verschenken?

So geht es:
Du nimmst drei bis vier Briefumschläge und klebst diese mit etwas Abstand aneinander. Dabei bitte beachten, dass die Umschläge nicht zu nah zusammengeklebt werden. Es muss alles gut zu schließen sein.


Ich habe in die Umschläge noch passende Karten für Notizen gepackt. Das ist allerdings Geschmackssache. Die weitere Gestaltung des Albums sollte frei bleiben. So kann der Beschenkte es für ein spezielles Thema oder für verschiedene glückliche Momente nutzen.


Das Ganze wird mit einem kleinen Magneten verschlossen.


Um das Ganze habe ich ein Papierband gewerkelt.





Das Material ist von Stampin Up und der "Feinen Billeterie". Bei Fragen einfach bei mir melden. Viel Spass beim Nachwerkeln.

Weitere Basteleien findest du bei den anderen Teilnehmern:

10.12.2018, 14.38 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Scrapbooking Global Blog Hop

Werbung




Es ist wieder Zeit für den Blog Hop von „Scrapbooking Global“. Vielen Dank, dass Du auf meine Seite schaust.




Heute geht es um das Thema „Celebrate“ bzw. „Feiern“. Erst wollte ich Bilder einer Geburtstagsfeier meiner verstorbenen Oma in einem Layout verarbeiten, doch dann fielen mir diese beiden Fotos in die Hände. Zwischen diesen beiden Bildern liegen genau 25 Jahre. Chris und ich haben uns 1992 kennengelernt. Seit dem 25.Mai 1992 sind wir nun zusammen. Ein Vierteljahrhundert später haben wir dieses Ereignis während eines Urlaubs in Dänemark gefeiert. Mit diesem Layout feiere ich unsere Beziehung. Es gab Höhen und Tiefen, doch wir haben uns immer wieder zusammengerauft. Ich weiß, was ich an meinem Partner habe und ich denke, er weiß es auch. Es hilft, einfach die Macken des anderen zu akzeptieren, da ich selber ja nun auch Macken habe. Akzeptanz und Vertrauen sind unsere Pfeiler in der Beziehung.




Ich habe als Untergrund einen Bogen Vanille Pur Papier genommen. Das Designerpapier ist aus der „Jetzt wird's wild“ Serie. Als Stempelfarben habe ich Kussrot, Kleegrün, Olivgrün und Grapefruit genutzt. Das sind (außer olivgrün) die neuen In Colour Farben. Ich finde sie richtig gut, da sie wunderbar klar und kräftig sind. Die gestempelten Motive habe ich aus den folgenden Stempelsets entnommen:

Labeler Alphabet 

Glück per Post plus Stanzen

Mit Stil

Swirly Frames


Die Blume und das Dekoelement in der Mitte sind aus dem Set „Glück per Post“. Diese Motive wird es ab November zu kaufen geben. Der Spruch „Jedem Anfang ...“ gehört auch dazu.





Wenn Du Lust hast, dann schau doch bei meiner Nachfolgerin vorbei. Vielen Dank für Deinen Besuch.


Today starts the new Blog Hop from „Scrapbooking Global“. It is nice to have you here.

With this layout I celebrate the love of Chris and me. We start our relationship on May25,.1992. 25 years later we celebrated this fact during our vacation in denmark. We had bad and good times, but we stand together. We know each other very well. Our relationship is built on trust and acceptance.

I hope you had fun and now you can go to the next great layout.

1.            Sara Levin - US                 

2.            Delys Cram- New Zealand           

3.            Sharon Dalton - Australia            

4.            Stesha Bloodhart            

5.            Libby Dyson - Australia                

6.            Stasia Sloma - USA         

7.            Rebecca-Jo Unwin - Australia    

8.            Siggi Wille - Germany    

9.            Lisa Henderson - Canada             

10.          Danielle Bennenk - Netherlands 

CrazyCreative 18.10.2018, 06.00 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

Scrapbooking Blog Hop

Enthält Werbung/ Contains Advertisement


Es sind schon wieder vier Wochen seit dem letzten Blog Hop von „Scrapbooking Global“ vergangen. Vielen Dank, dass Du auf meine Seite schaust. Ich hoffe, dass dir das heutige Thema gefällt!?


Es geht um die Produktreihe „Memories & More“. Es ist der Nachfolger der Project Life Serie, die vor Jahren auch bei Stampin Up erhältlich war. Es sind Pakete, die bedruckte Karten in zwei Größen und ein paar Aufkleber enthalten. Die Motive sind immer zu einem bestimmten Thema. Ich habe mir das Karten-Sortiment „Auf Tour“ ausgesucht. Das Hauptthema ist Reisen, doch es sind auch Karten dabei, die das Thema Partnerschaft und Reisen verbinden.


Ich habe letztes Jahr im Westpark an der Jahrhunderthalle Bochum Polaroids von meinem Schatz gemacht. Der Film ist aus der Keith Harring Film Serie von der ehemaligen Firma Impossible. Er wird leider nicht mehr produziert. Der Spruch auf dem Layout ist für mich Aussage genug, deswegen gibt es auch kein Journaling.




Das blaue Papier habe ich mit dem neuen Embossingfolder von Stampin Up gewellt. Das sieht dann nach Wellpappe aus. Die Ränder habe ich noch ein bisschen angerauht.


Das Designerpapier ist aus der Serie „Auf Tour“. Die Umrandung ist aus der mittelstarken Kordel in Marineblau gemacht.


Wenn Du Lust hast, dann schau doch bei meiner Nachfolgerin vorbei. Vielen Dank für Deinen Besuch


The last Blog Hop is four weeks ago and here we go again. It is nice to have you here.

I made the polaroid in the Westpark in Bochum. It is my honey and he does not know that I took this picture. I do not have a journaling, because the quote from „Memories & More“ is enough, It says all, I want to impress with the layout.

I hope you had fun and now you can go tot he next great layout.

CrazyCreative 16.08.2018, 06.00 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Scrapbooking Blog Hop

Enthält Werbung / Contains Advertisement


Heute ist es soweit: der erste „Scrapbooking Global Blog Hop“ findet statt. Es wurde ein Sketch vorgegeben und daraus sollte ein Layout erstellt werden.


Ich habe mich für Bilder aus unserem Dänemark Urlaub im Frühjahr 2014 entschieden. Die Aufnahmen wurden mit der Fisheyekamera von Lomography gemacht. Wenn ich mit einer Lomokamera fotografiere, liebe ich das unperfekte Ergebnis. Der Schatz und ich lieben es, in Dänemark Urlaub zu machen, da es für uns die pure Erholung ist. Wir haben sehr oft Häuser, die sehr ruhig liegen. Dieses Häuschen war in einer kleinen Düne direkt am Meer. Es war ein richtiges Hexenhäuschen.


Unter dem Bild mit dem Straßenschild verbirgt sich mein Journaling. Es ist nicht offen zu sehen, da es ein sehr persönlicher Text ist. Ich habe noch ein paar Detailaufnahmen für Dich:






Wenn Du Lust hast, kannst du hier weiterschauen:


Das Material, das ich benutzt habe, ist von Stampin Up. Es handelt sich um das Designerpapier „Traum vom Meer“ und die Abdrücke bzw. Stanzteile vom Set „Follow your dreams"

The pictures were taken in Denmark in spring 2014. I used a fisheye camera from Lomography. That is an analogue camera. I love the imperfect fotos. The journaling is under the pictures with the street sign. It is hidden, because it is personally.

CrazyCreative 19.07.2018, 00.00 | (7/0) Kommentare (RSS) | PL